Der Harzer Hammer

Der Literaturpreis zur Förderung von NachwuchsautorInnen im Bereich Kriminalroman/Thriller.

 

  

PREISTRÄGERIN 2021:
Frauke Buchholz „Frostmond“

Foto: ©Chris Dolle;
(Sebastian Fitzek, Frauke Buchholz, Andreas Gruber)

 
 


Christof Weigold Oliver Bottini 2018

 

 

 

PREISTRÄGER 2018:
Christof Weigold „Der Mann, der nicht mitspielt“ (KiWi)

Zur Laudation von Andreas Gruber.

 

Foto: ©Chris Dolle; (Christoph Weigold (l) und Oliver Bottini (r)
 

 

 

Christof Weigold Thomas Koehler Konstantin Zorn Andreas Gruber 2019

 

PREISTRÄGER 2019:
Thomas Koehler/Konstantin Zorn „Lambachs letzter Fall“ (Salomo)

 

 

Foto: ©Chris Dolle;
(von l. nach r. Christoph Weigold, Thomas Köhler, Konstantin Zorn, Andreas Gruber)

 

 

 

 

 Peter Grandl 2020

 

PREISTRÄGER 2020:
Peter Grandl „Turmschatten“ (Das Neue Berlin)

Foto: ©Chris Dolle;
(Peter Grandl)

 

 

 

 

 

 


  

PREISTRÄGERIN 2021:
Frauke Buchholz „Frostmond“

Foto: ©Chris Dolle;
(Sebastian Fitzek, Frauke Buchholz, Andreas Gruber)